Neuigkeiten
03.11.2022, 08:38 Uhr
Neue Broschüre für die Gemeinde Hage

Der Ratsherr Nanne Peters hat in Zusammenarbeit mit seiner CDU-Fraktion des Fleckens Hage eine Informationsbroschüre für Hager Bürgerinnen und Bürger entworfen.

Der Grund dieser Erstellung so Peters ist, dass in Hage viele ältere Menschen leben, die auf sich allein gestellt sind und am Rande der Gesellschaft eventuell vereinsamen. Im vergangenen Jahr schon stellte Peters die Idee seiner  Fraktion vor. Er startet direkt im Anschluss mit der Arbeit. Schnell war klar, womit die Broschüre gefüllt werden soll. In der Broschüre finden Siebeispielsweise wichtige Telefonnummern sowie Angebote aus den Bereichen  Gesundheit, Kosmetik, Fachgeschäfte, Bistros, Cafés, Restaurants sowie Pflege und Freizeitangebote für Senioren. Nicht fehlen dürfen natürlich die ortsansässigen Kirchen, Vereine und die sozialen Einrichtungen mit ihren Angeboten für die Senioren/innen. Finanziert wurde die Broschüre  durch  Anzeigen verschiedener ortsansässiger Firmen. Peters zeigte sich sehr erfreut über die positive Resonanz der Hager Geschäftswelt.

Es konnten somit
1700 Exemplare gedruckt werden, erwähnte Peters stolz.  Jetzt liegt es an jeden selbst, sich das geeignete Angebot herauszusuchen und wahrzunehmen bzw. es einfach mal auszuprobieren. Frei nach dem Motto „Gemeinsam statt Einsam“.

Die Broschüre erhalten Sie bei verschiedenen Firmen, Ärzten, Therapeuten und Apotheken.

 

In der Hager Buchwerkstatt wurde die Broschüre gedruckt.




Von links: Nanne Peters, Holger Rector, Geschäftsführer der Buchwerkstatt und CDUFraktionsvorsitzender Marco Albers

aktualisiert von Udo Böhm, 03.11.2022, 09:01 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU-Samtgemeindeverband Hage  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.36 sec.