Neuigkeiten
20.06.2020, 10:47 Uhr
Städtebauförderprogramm 2020 des Landes Niedersachsen:

Insgesamt 3,289 Millionen Euro für Städte und Gemeinden im Landkreis Aurich

"Das sind sehr gute Nachrichten für unsere Städte und Gemeinden im Landkreis Aurich und für die hiesige Bauwirtschaft", so die einleitenden Worte des CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Sven Behrens (Berumbur). Insgesamt 3,289 Millionen Euro fließen aus dem Städtebauförderprogramm 2020 des Landes Niedersachsen in den Landkreis Aurich. Diese sehr erfreuliche Nachricht habe ihm Ulf Thiele, Landtagsabgeordneter und stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, vorab am Telefon am Dienstag mitgeteilt.

Niedersachsens Bauminister Olaf Lies hat das Städtebauförderungsprogramm 2020 bekannt gegeben. Damit unterstützt das Land Niedersachsen insgesamt 202 Fördermaßnahmen in den Kommunen mit 121,652 Millionen Euro aus der Städtebauförderung. Zusammen mit dem kommunalen Eigenanteil und den sogenannten zweckgebundenen Einnahmen können damit Investitionen in Höhe von rund 178,5 Millionen Euro umgesetzt werden.

Allein acht Förderungen gehen in den Landkreis Aurich. Konkret sind das folgende Maßnahmen im Rahmen des Programms „Lebendige Zentren“

- Stadt Aurich - Historische Altstadt in Aurich: 1,093 Millionen Euro

- Samtgemeinden Brookmerland und Hage/Gemeinde Großheide: 764.000 Euro

- Gemeinde Krummhörn - Ortskern Greetsiel: 330.000 Euro

- Gemeinden Hinte und Krummhörn: 250.000 Euro

- Stadt Norden - Historischer Marktplatz: 200.000 Euro

- integriertes Entwicklungs- und Handlungskonzept (IEK) der Gemeinden Dornum und Baltrum: 2.000 Euro

sowie des Programms „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“

- Stadt Aurich - Blücherkaserne: 350.000 Euro

- Stadt Norden - Dornkaatgelände und Umfeld: 300.000 Euro

"Das sind insgesamt 3,289 Mio. für den Landkreis Aurich", freut sich Behrens über die regionale Städtebauförderung und den guten Draht mit Ulf Thiele nach Hannover. "In der aktuellen Situation rundum die Corona-Pandemie steht die Landesregierung an der Seite der Städte und Gemeinden sowie der Bauwirtschaft", freuen sich Behrens und Thiele. Gerade in diesen Zeiten, in denen die Kommunen stark gefordert sind, ist die Städtebauförderung eine wichtige Säule für die Entwicklung und Stärkung der Städte und Gemeinden im Landkreis Aurich. Das Städtebauprogramm unterstützt die Kommunen, wichtige Investitionen in die Stadt- und Ortsentwicklung zu tätigen, wodurch Ortskerne attraktiv gestaltet werden, brachliegende Flächen aktiviert oder Grün- und Freiflächen geschaffen werden können. Und gleichzeitig werden Arbeitsplätze im Handwerk und in der Bauwirtschaft gesichert.

-- 

Mit freundlichem Gruß  Sven Behrens CDU-Kreisvorsitzender CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender CDU-Bezirksvorsitzender Ostfriesland

aktualisiert von Udo Böhm, 20.06.2020, 10:48 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU-Samtgemeindeverband Hage  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.